Simeas News

Wednesday, October 17, 2007

Living Memories Wochenende Rückblich


Also ich berichte gerne noch von meiner Seite über das Wochenende:-)

Ich hatte nämlich eine wirklich gute Zeit...

Als ich am Gate auf mein Flugzeug nach Müchen wartete, war ich frohen Mutes, hatte nur (wie immer) etwas Angst, dass mein Gepäck nicht mit mir ankommt und ich das ganze Woche ohne Kleidungswechsel überstehen muss, meinen Kurs irgendwie anders abhalten muss und dergleichen... Aber dann war nichst mit dem Gepäck, dafür hatte der Flieger Verspätung und zwar ohne eine neue Zeitangabe. Das waren 1 1/2 angstvolle Minuten... Aber dann klappte alles doch noch pünktlich - dank Karola, der Hotelführerin, die mich und Dani vom Flughafen abholte.
Ich hatte sogar kurz Zeit, mein Gepäck ins Zimmer zu stellen und mich kurz umzusehen. Und natürlich viele alte und lieb gewonnene Menschen wieder zu sehen.
Dann begann der erste Kurs, den gab ich mit Annika und wir hatten einen Heidenspaß! Wir gestalteten zwei interaktive Layouts mit den wunderschönen neuen Bohemiapapieren - ich hänge hier die Fotos mal dran. Wobei es total lustig war, weil Annika und ich das Wasserfall-Album sozusagen "am Telefon" bzw. ich allein mit Stichpunkten versuchte zu machen und einfach nicht klar kam. Außerdem bin ich nicht so ein genauer Scrapbooker und sie hatte dann im Kurs ein einfach PERFEKTES Wasserfall-Album, während meins dank falscher Klebung und schlampiger Arbeitsweise fast auseinanderfiel. Ich glaube, dass mein lausiges Beispiel zu besonders exaktem Arbeiten animiert hat:-)
Abends machten wir dann nach dem üblichen Sektempfang ein supergeiles Sheer-Album! Leute, die Dinger sind soooo geil - die öffnen völlig neue Möglichkeiten! In den nächsten Tagen wird meines auf der Living Memories Seite zu sehen sein - mit Anleitung.
Am nächsten Tag und auch am Sonntag gab ich den 55-Ideen-für-Papier Workshop, der mir super viel Spaß gemacht hat und der bestimmt der Kurs mit der längsten Vorlaufzeit (ein Jahr oder so) war:-) Ich habe Layouts von mir bis in die Anfangszeiten zurück gezeigt - ich finde, das sollten wir öfter tun - und dann durften die Teilnehmer ein kleines Ideen-Sketch-Book machen - und sind ab jetzt hoffentlich gut eingedeckt mit Ideen für ihre Papiere!
Samstag abend war ich mit in Heikes Laden - der ist soooo voll! War ganz erschlagen danach. Und hatte ein lustiges Erlebnis:-) Da ich erschlagen war, stopfte ich alles ohne groß überlegen in meine Tüte und als ich im Zimmer ankam und meine Beute auspackte, fiel mir auf, dass ich so ziemlich genau die gleichen Sachen schon auf dem Shop im Hotel mitgenommen hatte (sowas nennt man glaub vorrübergehendes Blackout oder so:-) - jedenfalls gefällt mir immer das gleiche gut:-)
Ja, mein Fazit war: es ging wie immer zu schnell rum, die Teilnehmer des Wochenendes sind teilweise schon Freunde geworden und man hat viel damit zu tun auf den neusten Stand zu kommen - sowohl Layouttechnisch, als auch im Schwätzen:-) und ich freue mich jedes Mal wieder auf das nächste Mal - auch nach 6 Mal ist es noch nicht langweilig geworden.
Und das das nächste Wochenende im April schon wieder ausgebucht ist, spricht auch für sich...

Ich reiste dann noch einen Tag zu meiner lieben Lara, habe mich dort kurz erholt und bin dann wieder heimgeflogen...
Wo mich 10 Pakete neuer Materialien erwarteten... Leute, freut euch auf die nächsten drei Monatspakete:-)

Ach ja, noch was: liebe Leut, die ihr Fotos gemacht habt mit mir - könnt ihr die mir bitte bitte mailen? DANKE! Ich hatte natürlich die Kamera nicht dabei...

2 Comments:

  • At 9:55 PM, Blogger christiane said…

    danke für den eonblick!! ich freue mich schon, dich im april kennenzulernen!! :)))))

     
  • At 2:42 PM, Anonymous Anonymous said…

    Hallo Simea,
    das Wochenende war sicher toll, ich habe viel an euch gedacht. Ich bin regelmäßig zum scrappen bei Living Memories in Kiespe. Ich freue mich auch schon auf den April, dann bin ich auch dabei. Aber vorher gibt es sicher noch viele schöne Monats-Pakete von dir. Aus den letzten beiden sind schon viele schöne Seiten entstanden. Freue mich schon auf November... Gruß Elke Kläs

     

Post a Comment

<< Home